2019-08-09

So bleibt dein Urlaub in Erinnerung

5 Bilder zur Visualisierung

Diese Woche folgt ein kurzer Beitrag zur Sommerzeit. Bei den hohen Temperaturen ist ja sogar in unseren Breitengraden ein Bade- und Strandurlaub gewährleistet. Aber selbst alle, die zuhause bleiben, bekommen bei den hohen Temperaturen ein richtiges Sommerfeeling.

Wenn du in den Urlaub gehst, dann möchtest du vielleicht deiner Familie oder Freunden ein paar Sommergrüße senden?

Mit der Macht der Bilder auf unser Gehirn weckst du bei deinem Empfänger am besten die eigenen Erinnerungen an entspannte und sonnige Urlaubstage. Das lässt sich neben den geschriebenen Zeilen spielerisch mit selbstgezeichneten Icons bewirken.

Im Beitrag zeige ich dir, wie du Schritt für Schritt fünf Symbole zu deinem Sommerfeeling zeichnest – für die Postkarte und Emails in die Heimat oder deine eigenen Aufzeichnungen.

Die Icons sind Beispiele, wie ich sie zeichnen würde. Selbstverständlich kannst du sie ändern und ausschmücken, wie es für dich am besten passt.

Die fünf Icons sind:

1. Eis

Das Eis ist ein sehr gängiges Sommerbildchen. Um ein Eis darzustellen, kannst du bei den einfachen Formen bleiben und dazu beliebig Schraffur und Farbe hinzufügen.

2. Strand

Das Wasser lässt sich leicht durch drei halbe Kreise darstellen. Der Strand ist dann ein halbes Oval, das entgegengesetzt zu den Meeresbögen dargestellt wird. Die Palme lässt sich vereinfacht durch ein schlankes Rechteck und vier sichelförmige Palmwedel visualisieren.

3. Sonnencreme

Die Sonnencreme kann gut als Creme in der Tube dargestellt werden. Schritt für Schritt gezeichnet ist die Darstellung viel leichter als gedacht.

4. Drink

Bei heißen Temperaturen geht doch nichts über ein erfrischendes Getränk. Um einen Drink oder einen Cocktail zu zeichnen brauchst du nur ein Dreieck, ein Rechteck und drei Striche.

5. Schnorchel & Schwimmflossen

Für alle Badebegeisterten bietet sich ein Ausflug in das Schwimmbecken, das Meer oder auch den Badesee an. Der Spaß im Wasser lässt sich gut mit einer Schnorchel und Schwimmflossen symbolisieren.

Urlaubsicons

Fazit

Es ist gar nicht so schwer, einfache Symbole für Situationen in unserem Alltag zu finden. Ich empfehle dir, einfach ein paar Zeichnungen zu machen. Durch Ausprobieren siehst du, ob du für das Thema Urlaub Bilder findest, die dir leicht fallen. Denn Visualisieren und Zeichnen klappt am besten, wenn es Freude macht.


Interesse am Newsletter? Dann geht es hier zur Anmeldung.